Schlagwort-Archiv: Bibabundeswehr

BibaBundeswehr

Bibabundeswehr ist nicht etwa der Titel eines Schwanks in einer von Flintenuschi neueröffneten Bundeswehrkita sondern offensichtlich Realsatire in der Bundeswehrverwaltung?!
Eigentlich nichts Neues das die Technik der Bundeswehr an vielen Stellen mangelhaft ist, so wurden schon vor Jahren Panzer, bei denen aus Kostengründen auf die Bodenpanzerung verzichtet wurde, zu Kampfeinsätzen geschickt. Allerdings die Häufung der Meldungen ist doch besorgniserregend und es stellt sich die Frage ob eine Verteidigungsarmee, die aufgrund mangelhafter Ausrüstung ihre Aufgabe im Ernstfall nicht wahrnehmen könnte überhaupt noch einen Sinn macht?
Ausrüstung der Bundeswehr Schrott, Infrastruktur verfallen… und das beim Vorzeigeprimus Bundesrepublik Deutschland? Wenn man bedenkt das die Staatsverschuldung in den letzten 20 Jahren in nicht unerheblichen Maße zunahm stellt sich die Frage ob es sich hierbei nicht um eine besondere Form der Untreue seitens der politisch Verantwortlichen handelt, denn die Gelder müssen letztendlich ja irgendwo geblieben sein. Ob der o.g. Tatsachen kann man getrost davon sprechen das jeder, der in den letzten Legislaturperioden den Amtseid abgegeben hat ein meineidiger Halunke ist, denn zu keiner Zeit hat man Schaden vom deutschem Volk abgewendet, im Gegenteil. Putin würde nicht nur in 14 Tagen in Warschau stehen, er würde vermutlich in 3 Wochen den Rhein erreicht haben ohne auf nennenswerte Gegenwehr zu stoßen.

Der Ratz (der uns leider auch verlustig gegangen ist) hätte seine pure Freude daran wie ein Haufen Blödstudierter eine ganze Armee zugrunde richtet…