Schlagwort-Archiv: Putin

Entspannung in der Ukraine?

Entspannt sich die Lage in der Ukraine nun doch? Die Separatisten sind nun ebenfalls bereit die Waffenruhe einzuhalten, Putin hat seine Vollmacht zum Truppeneinsatz im Nachbarland widerrufen lassen und nun warten wir alles gespannt auf Ergebnisse?

http://www.spiegel.de/politik/ausland/putin-parlament-soll-erlaubnis-zur-intervention-in-ukraine-aufheben-a-977154.html

Die Einsicht kam recht spät und zahlreiche Menschenleben wurden sinnlos geopfert wenn die Politik ihre Hausaufgaben gemacht hätte.

Die Nachrichtenlage war ohnehin recht dünn die letzte Woche und die Verlautbarungen in westlichen Medien kamen unisono von Herrn Soros, seineszeichens US-Bürger. Westliche Berichterstatter wurden ja bereits vor Wochen abgezogen und der Kalte Krieg findet offensichtlich auch in der Medienwelt statt. Nicht oder nur wenig Erwähnung fanden die zwei getöteten russischen Kollegen, was allerdings auch daran liegen könnte das sie von den „Guten“, sprich von Kiewer Truppen getötet wurden?

Auch wenig Erwähnung fanden die verbalen Entgleisungen eines Herrn Jazenjuk. Ich las deutlich in seiner Erklärung „subhumans“ und erst nach ersten kläglicher Kritik wurde das Wort Untermensch gegen Unmensch (inhumans) ausgetauscht. Für jemanden mit der Vita von Jazenjuk, der in den USA studiert hat ist es höchst unwahrscheinlich das es aufgrund sprachlicher Probleme zu einer unbeabsichtigten Verwechslung der Worte kam. Er scheint sich der westlichen Unterstützung sehr sicher zu sein und das Schweigen der Angela Merkel scheint ihn darin zu bestätigen. Die besucht lieber die deutsche Nationalmanschaft in der Kabiene als das Ziehkind der Konrad Adenauerstiftung zur Räson zu rufen.

Jatzenjuk

Pardon, das wäre eine Einmischung in die Angelegenheiten eines souveränen Staates und das geht nun wirklich nicht. Einseitige Sanktionsandrohungen und dämliche Bildchen mit Fußballspielern sind sicher wichtiger als weit über 300 Getöteten (Untermenschen?) bei Gefechten in der Ostukraine.